Logo Pateo.nl English Nederlands Русский Image of Terra
Español Italiano 中文
Français Türkçe العربية

© Pateo.nl : Wholly Science - Johan Oldenkamp

Einführung Wholly Science Pateo TV Videos Pateo Bulletin Über
Nachrichten Videokurs Pateo Radio Bücher Weblinks Spenden
Ereignisse Heilende Schrift TV PateoPedia Artikel Mehr Kontakt

Einführung in Pateo.nl

Einführung in Pateo.nl

Willkommen bei Pateo.nl  Startseite von Pateo.nl  Kernthemen auf Pateo.nl  Webshop von Pateo.nl  Wholly Science-Bildungsprogramm

Suche und du wirst finden! Diesen Leitsatz verfolge ich (Dr. Johan Oldenkamp) in meinem Leben jetzt seit vielen Jahren. Seitdem untersuche ich alles, dem ich auf den Grund gehen will. Allerdings ist das Entdecken von Wahrheit mit dem Aufdecken von Unwahrheiten verbunden. Wir können die Wahrheit erst freilegen, nachdem wir die Unwahrheiten erkannt haben.

Wer glaubt, dass eine Unwahrheit wahr ist, fühlt sich von jemandem angegriffen, der behauptet, dass dies nicht der Fall ist. Beinahe jeder identifiziert sich mit seinem eigenen Glaubenssystem. Dieser Glaube wurde in der Vergangenheit umklammert, da er die erwünschte (Schein-)Sicherheit bot. Und wer dann ankommt und diesen Glauben in Frage stellt, wird als Bedrohung dieser vermeintlichen Sicherheit betrachtet. Dabei wird ein innerer Verteidigungsmechanismus in Gang gesetzt, der zumeist auch einen Gegenangriff auslöst.

Doch es geht überhaupt nicht um den Boten. Es geht um die Botschaft. Nur diejenigen, die es schaffen, diese Botschaft in Frieden zu überprüfen, ohne sich dabei angegriffen zu fühlen, können letztendlich die Wahrheit finden. So funktioniert es, immer und überall. Suche und du wirst finden!

Wie wir die Welt wahrnehmen, beruht auf unserem Glaubenssystem. Das schließt auch die Sicht auf uns selbst ein. Durch meine eigenen Untersuchungen habe ich auch verschiedene Unwahrheiten entdeckt, die für viele Menschen viel zu groß sind, um sie begreifen zu können. Dennoch sehe ich es als meine Pflicht an, alle meine Ergebnisse mit anderen zu teilen. Leider wissen das nicht alle zu schätzen, und einige haben sogar angefangen, mich deswegen anzugreifen. Ich werde mich von ihrer Ignoranz aber nicht aufhalten lassen. Selbst ihre Augen werden sich wahrscheinlich eines Tages öffnen.

Die mehrsprachige Pateo.nl-Website ist inzwischen vollgepackt mit meinen Untersuchungsergebnissen. Für beginnende Wahrheitssucher kann sie viele schockierende Informationen beinhalten. Obwohl alle Informationen auf gründlicher Recherche beruhen und ich mich zu all diesen Themen einem Dialog mit jedem stelle, weise ich Sie darauf hin: Glauben Sie kein einziges Wort! Führen Sie, so wie ich, Ihre eigenen Untersuchungen durch. Suche und du wirst finden!

Können Sie dennoch mit Fakten oder Logik belegen, dass sich auf dieser Website ein Fehler befindet, dann kontaktieren Sie mich – ich freue ich mich über Ihren Input.

Sind Sie zum ersten Mal hier, dann beginnen Sie am besten mit der Willkommensseite (oder klicken Sie auf das Haus-Symbol neben dem Titel dieser Einführungsseite). Sind Sie schon vorher hier gewesen, dann klicken Sie auf ein anderes Symbol oder auf einen Link in der feststehenden Navigationsleiste oben.

ACHTUNG: Dies ist eine funktionale Website, deren Schwerpunkt auf dem Inhalt liegt. Sollte diese funktionale Gestaltung Sie daran hindern, den Inhalt dahinter wahrzunehmen, dann sind Sie offensichtlich kein echter Wahrheitssucher. Denn bei der Wahrheitsfindung geht es immer um den Inhalt und nie um die Form. Aus diesem Grund gilt auch für diese Website: Suche und du wirst finden!


Diese Website verfolgt Sie in keiner Weise. Sie enthält auch keine (störenden) Werbebotschaften von Dritten. Darüber hinaus werden die Videokanäle von Pateo bewusst nicht monetarisiert. Es wäre respektlos und unethisch, etwas anderes zu tun!

Diese Einführungsseite von Pateo.nl ist auch verfügbar auf Englisch und Niederländisch.

© Pateo.nl : Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 2018/07/17.